Erziehung

Erziehung
Der modische Irrtum ist, daß wir durch Erziehung jemand etwas geben können, das wir nicht haben.
«Gilbert K. Chesterton»
- - - - - - - - - - - -
Erziehung: einen Kopf drehen, bis er verdreht ist - natürlich auf den neuesten Stand.
«Karlheinz Deschner»
- - - - - - - - - - - -
Eine großzügige Erziehung sollte ein ehrfürchtiges Studium aller Religionen mit einschließen.
«Mahatma Gandhi»
- - - - - - - - - - - -
* Denn wir können die Kinder nach unserm Sinne nicht formen.
«Goethe, Hermann und Dorothea»
- - - - - - - - - - - -
Das wichtigste Zimmer im Leben läßt sich weder verleugnen noch vortäuschen - die Kinderstube.
«Oliver Hassencamp»
- - - - - - - - - - - -
Es ist die Strafe unserer eignen Jugendsünden, daß wir gegen die unserer Kinder nachsichtig sein müssen.
«Friedrich Hebbel, Agnes Bernauer»
- - - - - - - - - - - -
Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden. Man muß sie auch gehenlassen.
«Jean Paul»
- - - - - - - - - - - -
Auf Kinder wirkt nichts so schwach als eine Drohung und Hoffnung, die nicht noch vor abends in Erfüllung geht.
«Jean Paul»
- - - - - - - - - - - -
Der Mensch ist das einzige Geschöpf, das erzogen werden muß.
«Immanuel Kant»
- - - - - - - - - - - -
Wenn Großeltern es für nötig halten, sich in die Erziehung ihrer Enkel einzumischen, zeigt das nur, daß sie bei der Erziehung ihrer Kinder nicht sehr erfolgreich waren.
«Robert Lembke»
- - - - - - - - - - - -
Erziehung ist organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend.
«Mark Twain»
- - - - - - - - - - - -
Alle Erziehung, ja alle geistige Beeinflussung beruht vornehmlich auf Bestärken und Schwächen. Man kann niemanden zu etwas bringen, der nicht schon dunkel auf dem Wege dahin ist, und niemanden von etwas abbringen, der nicht schon geneigt ist, sich ihm zu entfremden.
«Christian Morgenstern»
- - - - - - - - - - - -
Erziehung: wesentlich das Mittel, die Ausnahme zu ruinieren zugunsten der Regel.
«Friedrich Nietzsche, Wille zur Macht»
- - - - - - - - - - - -
Erst wenn man genau weiß, wie die Enkel ausgefallen sind, kann man beurteilen, ob man seine Kinder gut erzogen hat.
«Erich Maria Remarque [1898-1970]; dt. Schriftsteller»
- - - - - - - - - - - -
In dem ersten Weinen der Kinder liegt eine Bitte; sowie man aber die Vorsicht außer acht läßt, verwandelt sie sich in einen Befehl.
«Jean-Jacques Rousseau, Emile»
- - - - - - - - - - - -
Kindererziehung ist ein Beruf, wo man Zeit zu verlieren verstehen muß, um Zeit zu gewinnen.
«Jean-Jacques Rousseau, Emile»
- - - - - - - - - - - -
Eine einzige offenkundige Lüge des Lehrers gegen seinen Zögling kann den ganzen Ertrag der Erziehung zunichte machen.
«Jean-Jacques Rousseau, Emile»
- - - - - - - - - - - -
Freies Fragen wird verhindert werden, solange es Ziel der Erziehung ist, überzeugung statt Denken hervorzubringen.
«Bertrand Russell, Schriften»
- - - - - - - - - - - -
Weil moderne Erziehung so selten von großer Hoffnung beseelt ist, wird so selten ein großes Resultat erreicht.
«Bertrand Russell, Schriften»
- - - - - - - - - - - -
Manche Eltern und Schulen beginnen mit dem Versuch, den Kindern völligen Gehorsam beizubringen, ein Versuch, der entweder einen Sklaven oder einen Empörer hervorbringen muß.
«Bertrand Russell, Schriften»
- - - - - - - - - - - -
Viele Kinder sind deshalb so verzogen, weil man Großmütter nicht übers Knie legen kann.
«Adele Sandrock [1864-1937]; dt. Schauspielerin»
- - - - - - - - - - - -
Ein Kind zu erziehen ist leicht. Schwer ist nur, das Ergebnis zu lieben.
«Werner Schneyder»
- - - - - - - - - - - -
Die besterzogenen Kinder sind jene, die gelernt haben, ihre Eltern zu sehen, wie sie wirklich sind; Heuchelei ist nicht die erste Pflicht der Eltern.
«George Bernard Shaw»
- - - - - - - - - - - -
Zum Erzieher muß man eigentlich geboren sein wie zum Künstler.
«Karl Julius Weber»
- - - - - - - - - - - -
Erziehung ist eine wunderbare Sache, doch muß man sich von Zeit zu Zeit besinnen, daß nichts, was von Wert ist, gelehrt werden kann.
«Oscar Wilde»
- - - - - - - - - - - -

Zitate - Herkunft und Themen. 2013.

См. также в других словарях:

  • Erziehung — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Bildung • Ausbildung Bsp.: • Sie genoss eine sehr gute Erziehung …   Deutsch Wörterbuch

  • Erziehung — Erziehung, die absichtliche u. zweckmäßige Einwirkung Erwachsener auf Kinder, um die Anlagen u. Fähigkeiten derselben durch naturgemäße harmonische Entwickelung dahin auszubilden, daß sie ihre Vervollkommnung selbständig fortzusetzen vermögen.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Erziehung — (lat. Educatio, von educare, ausziehen, erziehen), planmäßige Einwirkung Erwachsener auf Unmündige, die den natürlichen Vorgang des Erwachsens begleitet und, wie dieser in der natürlichen Reise, so ihrerseits in der geistigen Mündigkeit der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Erziehung — Erziehung, s. Pädagogik …   Herders Conversations-Lexikon

  • Erziehung — ↑Edukation …   Das große Fremdwörterbuch

  • Erziehung — Zuchtlose Liebe Erziehung und erziehen (lt. Duden von ahd. irziohan herausziehen) bedeutet, jemandes Geist und Charakter zu bilden und seine Entwicklung zu fördern. Im Allgemeinen versteht man unter Erziehung soziales Handeln, welches bestimmte… …   Deutsch Wikipedia

  • Erziehung — Bildung; Ausbildung; Schule; Zucht * * * Er|zie|hung [ɛɐ̯ ts̮i:ʊŋ], die; : 1. das Erziehen: eine freie, autoritäre Erziehung; er hat eine gute Erziehung genossen (er ist gut erzogen worden). Zus.: Kindererziehung, Kunsterziehung. 2. in der… …   Universal-Lexikon

  • Erziehung — die Erziehung (Mittelstufe) Bildung von jmds. Geist und Charakter Synonyme: Bildung, Formung Beispiel: Sie haben immer alles für die Erziehung ihrer Kinder getan. die Erziehung (Mittelstufe) Ergebnis des Erziehens, anerzogenes Benehmen Synonyme:… …   Extremes Deutsch

  • Erziehung — Er·zie·hung die; ; nur Sg; 1 Kollekt; alle Maßnahmen und Methoden, mit denen man jemanden erzieht <eine strenge, autoritäre, nachsichtige, liebevolle, antiautoritäre Erziehung> || K : Erziehungsfehler, Erziehungsmaßnahme, Erziehungsmethode …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Erziehung — 1. Ausbildung, Belehrung, Bildung, Drill, Formung, Prägung, Schulung, Unterricht, Unterweisung; (abwertend): Dressur; (veraltend): Zucht; (veraltet): Edukation. 2. Anstand, Benehmen, Betragen, Kinderstube, Manieren, Schliff, Sitten,… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»